Urlaub in der Wüste

Jordanien, das ist ein wahnsinnig abwechslungsreiches Land, obwohl es fast ausschließlich aus Wüste besteht. Es war eine spannende Reise, es waren aufregende drei Wochen, die sich aber absolut gelohnt haben. Die meisten Leute kennen Jordanien, weil die Nabatäer-Stadt Petra eines der neuen Sieben Weltwunder ist.

 

Aber das Land hat mehr zu bieten: Wüstentouren und Kamelreiten im Wadi Rum, Canyoning im Wadi Mujib, Floating im Toten Meer, Schnorcheln an den Korallenriffen im Roten Meer, römische Überreste in Jerash und eine Oase direkt an der Airbase in Azraq. Dazu kommen Wüstenschlösser, viel Geschichte und spannende Menschen. In Amman pulsiert das urbane Leben und es gibt super leckeres Streetfood.

 

Aber ich will nicht alles vorab verraten, mein großer Reisebericht zu Jordanien ist endlich fertig. Klickt euch durch!

 

Hier geht's zum Reisebericht

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Follow me on Twitter



KONTAKT: 

TELEFON: 0177 2856802

MAIL: miriam.keilbach@gmx.de

Twitter: MiriamK86

Facebook